Smartphone-Klinik in Erbach

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die gesetzlichen ABG (§§ 305 ff. BGB), sofern nicht einzelne Regelungen abweichend definiert wurden.

Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen. Für Neuteile sind das 24 Monate und für gebrauchte Ersatzteile 12 Monate Gewährleistung. Ebenso steht Ihnen für Reparaturen bei mir eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten zu. Diese Regelungen gelten allerdings nur, wenn ein Schaden nicht durch unsachgemäße Handhabung oder Gewalteinwirkung entstanden ist. Unter Kaufleuten gilt eine Gewährleistungsfrist von 6 Monaten, falls nicht anders angegeben.

Haftungsausschluss

Ich führe keine Garantiereparaturen seitens der Hersteller durch. Somit kann ich nicht garantieren, dass der Hersteller oder dessen Servicebeauftragter einer nachfolgenden Reparaturannahme zustimmt. Zudem übernehme ich keine Haftung für Datenverluste, die während einer Reparatur auftreten. Bitte führen Sie deshalb regelmäßige Sicherungen durch, insbesondere vor Reparaturen.

Angebote

Angebote sind freibleibend. Bei Reparaturangeboten sind Preisabweichungen, aufgrund sich später offenbarender Defekte im Reparaturverlauf, möglich.

Preisgestaltung

Alle Preise sind freibleibend. Irrtümer vorbehalten.

Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Ware (inkl. digitaler Ware, wie z.B. Software) bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.